Veränderungen: Die Zukunft als „Raum voller Möglichkeiten“ betrachten

Das klassische Verständnis von Veränderungen geht davon aus, dass die Vergangenheit auf die Gegenwart und diese wiederum auf die Zukunft wirkt. Ein neuer Ansatz schlägt vor, die Zeitachse umzudrehen und die konkrete Zukunft als nur eine von vielen Möglichkeiten zu betrachten, die „in die Gegenwart fließen“. … Mehr Veränderungen: Die Zukunft als „Raum voller Möglichkeiten“ betrachten

Angewandte Kognitionsforschung

In Zukunft werden an dieser Stelle Blogbeiträge in den Themenschwerpunkten „Cognition at work“ und „Cognition in Change“ erscheinen. Neben organisationspsychologischen Themen wird es aber auch allgemein um Phänomene gehen, wo „Kognition am Werk“ ist, sowie um die Frage wie eingefahrene Denkmuster sich verändern lassen – eben „Kognition in Veränderung“. … Mehr Angewandte Kognitionsforschung